Blühende Landschaften?
Machst du jetzt selber!

Du brauchst Freiräume für deine Pläne? Die Stadt ist einfach zu klein für deine Ideen? Die Lokalhelden Gründerwerkstatt ist ein Ausbildungsprogramm für angehende Gründerinnen und Gründer im ländlichen Raum Ostdeutschlands. Hier eignest du dir Wissen und Kompetenzen für deine Gründung an, erarbeitest deinen Businessplan und beginnst mit der Umsetzung deines Vorhabens. Ein Team aus erfahrenen Dozent/innen, Berater/innen und Praktiker/innen unterstützt dich dabei.

An wen richtet sich die Lokalhelden Gründerwerkstatt?

Lokalhelden gesucht!

DU

  • bist zwischen 18 und 33 Jahre alt?
  • willst deine Zukunft selbst in die Hand nehmen?
  • kannst dir vorstellen, dich selbständig zu machen?
  • hast vielleicht sogar schon eine Geschäftsidee?
  • möchtest im ländlichen Raum in Ostdeutschland leben und arbeiten?
  • interessierst dich für soziale und ökologische Themen?

 

Wenn das auf dich zutrifft, bist du hier richtig!

Lebe deinen Traum und werde Lokalheldin oder Lokalheld.

Der Erklärfilm zur GründerwerkstattWas passiert bei der Gründerwerkstatt?

Erklärfilm Gründerwerkstatt

Die Gründerwerkstatt

Für eine erfolgreiche Gründung brauchst du nicht nur Motivation und eine überzeugende Geschäftsidee, sondern auch Wissen, kompetente Beratung und gute Netzwerkkontakte. Die Lokalhelden Gründerwerkstatt bietet dir dafür alles Notwendige. Nutze regionale Potentiale und mache dich wirtschaftlich unabhängig. Wir unterstützen dich dabei.

 

Die Gründerwerkstatt ist in zwei Phasen unterteilt, die insgesamt drei Jahre dauern. In Phase 1 legen wir viel Wert auf eine solide Ausbildung und eine gründliche Vorbereitung deiner Gründung. In Phase 2 begleiten und unterstützen wir dich noch ein weiteres Jahr bei deiner Gründung.

Gründerwerkstatt auf einen Blick
Mehr Infos zu den zwei Phasen.

Phase I: Ausbildung und Vorbereitung

In der zweijährigen Ausbildungs- und Vorbereitungsphase vermitteln wir dir das Wissen und die Kompetenzen für deine Gründung im ländlichen Raum. Wir unterstützen dich bei der Ausarbeitung deines Geschäftsmodells, des Businessplans und der Entwicklung deiner persönlichen Fähigkeiten.

 

Die Ausbildung wird zusammen mit Dozent/innen von Hochschulen und strategischen Partnern an verschiedenen Orten in Ostdeutschland durchgeführt. Begleitend bieten wir dir Webinare (Online-Vorlesungen) und persönliche Beratung. Ausführliche Informationen zu den genauen Inhalten findest du bei den Ausbildungsmodulen.

Ausbildungsmodule
Und in Phase II geht es an die Gründung.

Phase II: Gründung

Dein Businessplan steht? Dein Geschäftsmodell ist getestet? Jetzt unterstützen wir dich ein weiteres Jahr beim Start und Aufbau deines Unternehmens. Außerdem kannst du eine Fachberatung oder individuelles Coaching in Anspruch nehmen und dich mit erfahrenen Mentor/innen austauschen.

 

Wir beraten dich beim Teamaufbau, Finanzierungsfragen, der Anmietung von Räumen und Flächen, beim Aufbau von Kontakten zu Kunden, Lieferanten und strategischen Partnern und unterstützen dich bei allen auftretenden Schwierigkeiten.

Mit welchem Aufwand und welchen Kosten musst du rechnen?

Aufwand und Kosten

Die Gründerwerkstatt ist ein nebenberufliches Angebot. In der Ausbildungs- und Vorbereitungsphase treffen wir uns in vier Projektwochen und an acht verlängerten Wochenenden. Zusätzlich solltest du dir Zeit für Gruppenarbeiten, Webinare (Online-Vorlesungen) und die Ausarbeitung deines Geschäftsmodells nehmen. Im dritten Jahr geht es dann hauptsächlich um die Gründung.

 

Die Teilnahme an der Gründerwerkstatt hat einen Wert von ca. 15.000 Euro. Alle 35 Teilnehmenden der Gründerwerkstatt erhalten ein Stipendium, das die Kosten der Ausbildung (Seminare, Webinare, Praxis-Workshops, Unterlagen, Coaching und Beratungen) abdeckt. Für dich fallen lediglich die persönlichen Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten an. Für formale Gründungskosten oder die Produktion von Prototypen können Gründungsstipendien bis zu einer Höhe von voraussichtlich 2.000 € pro Gründung vergeben werden.

Was bringt mir die Teilnahme an der Gründerwerkstatt?

Vorteile

  • Relevantes Wissen und Fertigkeiten für die Entwicklung deines Geschäftsmodells
  • Ein geprüfter Businessplan und viel Feedback und Anregungen für deine Geschäftsidee
  • Kostenlose Ausbildung, Beratung, Coaching und Begleitung bei der Gründung durch Mentor oder Mentorin
  • Entwicklung deiner Unternehmerpersönlichkeit und deiner Kompetenzen
  • Reduzierung des Risikos des Scheiterns durch fachliche Betreuung
  • Zugang zu einem Netzwerk aus erfahrenen und kompetenten Gründungs- und Finanzierungsberatern, renommierten Wissenschaftseinrichtungen und regionalen Akteuren
  • Kontakt zu anderen Gründerinnen und Gründern aus deiner Region
Überzeugt? Dann bewirb dich für die Lokalhelden Gründerwerkstatt!

Bewerbung

Wenn du interessiert bist, dann fülle einfach das Formular aus und sende es per Post oder Mail an uns zurück. Einsendeschluss ist der 30. September 2017. Wir freuen uns über deine Bewerbung! Was uns interessiert? Deine Geschichte! Was motiviert dich, im ländlichen Raum selbständig zu werden? Du kannst deine Bewerbung gerne mit Videos, Fotos oder anderen Materialien unterstützen.

Bewerbungsformular
Schick deine Bewerbung an diese Kontaktdaten.
Hast du noch Fragen? Hier geht’s zu den FAQs.

Fragen & Antworten

Du hast noch Fragen? Kein Problem. Wir haben in unseren FAQs versucht, möglichst viele davon zu beantworten.

Falls trotzdem noch eine Frage offen bleibt, dann nimm Kontakt mit uns auf.

Über uns

Das Modellprojekt Lokalhelden wird von „Wertewandel – soziale Innovation und demokratische Entwicklung e.V.“ entwickelt und durchgeführt.

Wertewandel realisiert Projekte in den Bereichen Stadt- und Regionalentwicklung, Bildung und Qualifizierung, Innovationsförderung und Stärkung der Zivilgesellschaft. In Kooperation mit Verbänden, Verwaltungen, Initiativen, Unternehmen, Stiftungen und Hochschulen entwickeln wir innovative Lösungen für spezifische Zielgruppen und beraten NPOs/NROs, Städte und Regionen, Unternehmen, Organisationen und zivilgesellschaftliche Akteur/innen. Wertewandel wurde von Mitarbeiter/innen der M’s Marketing + Kommunikation GmbH für gemeinnützige Modellprojekte im Bereich der regionalen Entwicklung gegründet. Beide Träger haben die gleichen Ziele und Arbeitsbereiche und unterhalten Büros in Berlin und Forst (Lausitz).

Wer sind unsere Förderer & Partner? Erfahre hier mehr.

Förderer

Drosos Stiftung

Das Modellprojekt Lokalhelden – Gründerwerkstatt für den ländlichen Raum wird von der schweizerischen Drosos Stiftung gefördert.

Informationen zur Drosos Stiftung

Partner

Wir planen den Aufbau einer Lokalhelden Community und eines Unterstützungs-Netzwerks.

 

Egal ob als Mentor/innen, Businessangels, Wissenschaftler/innen, Berater/innen oder Geldgeber/innen für Stipendien: Wenn auch Sie und Ihre Organisation die Lokalhelden bei der Umsetzung ihrer Gründungsideen im ländlichen Raum Ostdeutschlands unterstützen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Kontakt aufnehmen und Partner werden!

Informationen & Downloads

Hier gibt es alle wichtigen Informationen zum Download.

Bannerset

Lokalhelden Banner in verschiedenen Formaten für Web- und Facebook-Seiten

Plakate

Lokalhelden Plakatmotive – zum Aushängen oder Verteilen

Postkarten

Lokalhelden Postkarten – alle drei Motive

Kurzbeschreibung

Kurze Zusammenfassung der wichtigsten Informationen zur Lokalhelden Gründerwerkstatt für den ländlichen Raum

Akademie

Wir bieten ausgewählte Module der Lokalhelden Gründerwerkstatt in Tages- oder Wochenend-Workshops an. Menschen aus ländlichen Räumen, die an bestimmten Inhalten besonders interessiert sind, können hier ihr Wissen erweitern.

 

Die Inhalte reichen vom Aufbau regionaler Wertschöpfungsketten und der Entwicklung von Nebenerwerbs-Modellen im Bereich Produkte, ländlicher Tourismus, Dienstleistungen oder Öko-Agrarmanagement über Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, Regionalentwicklung und Naturschutz bis hin zu Dorfentwicklung, Partizipation in der Regionalentwicklung und postmaterialistische Arbeits- und Lebensformen.

Bist du interessiert, dann nimm Kontakt mit uns auf!

Aktuelles

Kontakt

M. Kira Sawicka

Wertewandel –
soziale Innovation und demokratische Entwicklung e.V.

Tempelhofer Damm 227

12099 Berlin

E-Mail (allgemein): kontakt@lokalhelden-werden.de

E-Mail (Bewerbung): bewerbung@lokalhelden-werden.de

Tel.: +49 (0)30 – 889 423 19